Sport und Ergotherapie

Ergotherapie und Sport

Das geht nicht zusammen? Doch schon. Seit 2013 findet im sächsischen Städtchen Kamenz der Inklusionslauf im Rahmen des Lausitzer Blütenlaufs statt. Dort laufen Menschen mit Behinderungen und Menschen ohne Behinderungen als Team eine 2km lange Strecke. Initiiert wurde dieser Lauf vom Ergotherapeuten Michael Schiewack. Das Organisationsteam versucht jedes mehr und mehr die Bedürfnisse von Sportlern mit Behinderung zu erkennen und Lösungen zu entwickeln. Diese ist ein klar gemeinwesenorientierter ergotherapeutischer Ansatz. Ein berufliches Feld, das in Zukunft konsequenter erschlossen werden muss.
Schön ist bei diesem jährlich stattfindenden Lauf, dass er in Rahmen einer großen Sportveranstaltung stattfindet. Es nehmen international erfolgreiche Triathleten teil, ebenso wie Walker, Hobby Läufer und Radsportbegeisterte. Eine inklusive Sportveranstaltung eben.

Happy #Welt_Ergotherapietag!

Happy #Welt_Ergotherapietag!

Ergotherapie in Deutschland hat immer noch nicht den Stellenwert, wie in vielen anderen Ländern der Welt. Trotzdem arbeiten täglich die Kolleginnen und Kollegen in diesem Beruf mit Herz und viel Wissen für ihre Patienten bzw. Klienten. Was Ergotherapie für uns Alltagsmöglichmacher ausmacht und worin wir die Herausforderungen und Perspektiven sehen, erfahrt ihr hier!

Die Alltagsmöglichmacher

Welt-Ergo-Therapie-Tag

Voll Ergotherapie!

Am 27. Oktober ist Welt Ergo Tag. Wir haben uns Gedanken gemacht!
Die Kampagne des DVE: http://www.volle-kraft-im-leben.de/ ist insgesamt eine gute Aufklärungskampagne über Ergotherapie in Deutschland. Mit einigen Texten und Bilder konnten wir uns nicht identifizieren. Aber statt nur zu meckern, haben wir in Anlehnung an das Original eigene Poster kreiert, welche wir gern gesehen oder darüber gelesen hätten. Wir sehen diese Aktion als komplementär zu volle-kraft-im-leben.de

Wir würden uns freuen, wenn diese Bilder geliked, geteilt, ausgedruckt und aufgehängt werden.


Die Alltagsmöglichmacher